Skip to main content

Nicht sicher, ob ein Gutachten für Sie Sinn macht? Fragen Sie uns!
 089-215 286 80 |  E-Mail |  WhatsApp

BMF-Schreiben vom Februar 2023 DIN EN ISO/IEC 17024! ✔️

Steuern sparen durch Verkürzung der Restnutzungsdauer Ihrer vermieteten Immobilie

Über 90% aller vermieteten Immobilien werden standardmäßig über 50 Jahre abgeschrieben. 

Mit einem Gutachten zur Verkürzung der Restnutzungsdauer Ihrer vermieteten Immobilie können Sie bares Geld sparen, da - mit diesem Gutachten - sich der Gebäudeanteil Ihrer vermieteten Immobilie schneller als mit den üblichen 50 (bzw. 40) Jahren abschreiben lässt und Sie somit einfach und mit wenig Aufwand Ihr zu versteuerndes Einkommen senken können (oft mit einem signifikanten Anteil) und somit die Steuerlast insgesamt deutlich geringer ausfällt.

Und der Prozess zu diesem Gutachten ist denkbar einfach. In den meisten Fällen ist keine Vor-Ort-Begehung notwendig, wenn die notwendigen Unterlagen in ausführlicher und guter Qualität vorliegen.

Hier gelangen Sie direkt zu unserem Online-Rechner »

Funktioniert das überhaupt?

Ja, es funktioniert! Sehen Sie eine Auswahl aktuell beschiedener Gutachten durch Finanzämter deutschlandweit.

Berechnen Sie Ihre Restnutzungsdauer direkt mit unserem Online-Rechner

Gutachten AfA bei YouTube

Welche Unterlagen werden für die Erstellung eines Gutachtens benötigt?

Für die Erstellung eines Gutachtens über die Restnutzungsdauer Ihrer Immobilien benötigen Sie

  • Information über die Art der Immobilie
  • Informationen über den Zustand der Immobilie
    • Bauweise
    • Sanierungstand von
      • Heizung
      • Dach
      • Fester
      • Bad (bei einer Eigentumswohnung) bzw. Bädern (wenn es sich um Ihr Mehrfamilienhaus handelt)
  • Allgemeine Fragen zur Immobilie
    • Baujahr
    • Wohn- und Nutzfläche
    • Anzahl der Nutzungseinheiten
    • Geschossanzahl
    • Änderung von Grundrissen
  • weitere benötigte Unterlagen
    • Objektbilder (idealerweise innen und außen)
    • (aktueller) Energieauweis
    • Lageplan
    • Grundrisse 

Alle notwendigen Angaben finden Sie auch detailliert in unserer Checkliste und/oder dem Auftragsformular.

Steuervorteil jetzt berechnen

Mit unserem AfA-Rechner und einigen Eckdaten Ihrer vermieteten Immobilie könenn Sie Ihren potentiellen Steuervorteil ganz einfach berechnen!

In der Presse

Begleitschreiben zum Restnutzungsdauergutachten

Für die Einreichung Ihres Restnutzungsdauergutachten beim Finanzamt haben wir ein Begleitschreiben mit einem Steuerberater erarbeitet, welches wir Ihnen  als Kunde selbstverständlich kostenfrei zur Verfügung stellen.

Sprechen Sie uns einfach darauf an!